Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen, die wir für den Kunde erbringen erfolgen ausschließlich
auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum
Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen haben nur dann
Geltung, wenn sie zwischen uns und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.


§ 2 Vertragsabschluß

Unsere Angebote sind unverbindlich. Durch die Bestellung der gewünschten Ware oder
Dienstleistung per e-mail an info@rb-modelle.de oder telefonisch unter +49 5252 9759999
Gibt der Kunde eine verbindliche Willenserklärung ab Waren oder Dienstleistungen bei uns
zu erwerben. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Zusendung unserer Auftragsbestätigung
per Post, Fax, e-mail oder der Lieferung der Ware zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen
keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre
Bestellung gebunden. Mündliche oder Fernmündliche Abmachungen haben nur Gültigkeit
wenn sie nachträglich in schriftlicher Form ( Post/Fax/e-mail )von uns bestätigt werden.


§ 3 Preise

Alle genannten Preise verstehen sich inkl. Der gesetzlichen MwSt. von derzeit 19 %. Mit
Aktualisierung des Angebotes auf rb-modelle.de werden alle früheren Preise und sonstige
Angaben über Waren und Dienstleistungen ungültig. Maßgeblich zur Berechnung sind jeweils
die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.


§ 4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Bad Lippspringe an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Gefahr
geht auf den Kunden über, sobald die Lieferung unsere Betriebsstätte verlassen hat und
zwar auch dann wenn Teillieferungen erfolgen. Die Lieferfrist ist unverbindlich, wobei jede
Lieferung unter dem Vorbehalt steht, dass wir selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert
werden. Schadensersatz bei verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung ist ausgeschlossen,
soweit bei uns kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Lieferung erfolgt unter
Berechnung von Versandkosten, deren genauer Betrag in unserem Internetauftritt eingesehen
werden kann.


§ 5 Teillieferungen

Wir sind jederzeit zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.
Zusätzliche Versandkosten entstehen dadurch nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.


§ 6 Zahlung

Soweit nicht anders schriftlich vereinbart sind alle Zahlungen sofort rein netto ohne Skonti
Und ohne sonstige Abzüge zu leisten.


§ 7 Eigentumsvorbehalt


Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Eigentums-
übertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung
der gelieferten Ware ohne unsere ausdrückliche Einwilligung nicht zulässig.


§ 8 Widerrufsbelehrung / Rücknahmebedingungen

Widerrufsbelehrung

Als Endverbraucher steht Ihnen nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge in Bezug auf
die bei uns gekauften Waren ein Widerrufsrecht nach Maßgaben der folgenden Belehrung zu.
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in
Textform ( Brief oder e-mail ) oder einfach durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist
beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem diese Belehrung in Textform mitgeteilt worden
ist, nicht jedoch bevor die Ware bei Ihnen eingetroffen ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

rb-modelle
Roman Blizniak
Detmolder Str. 159
33175 Bad Lippspringe
Germany
e-mail: info@rb-modelle.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltenen Waren
unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen an uns zurückzusenden, zudem
sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls
gezogenen Nutzen ( z.B. Zinsen ) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen
Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren,
müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Die durch die bestimmungsgemäße
Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung bleibt dabei außer Betracht. Darüber hinaus
gilt die Wertersatzpflicht für den Fall, das Sie uns die empfangene Leistung ganz oder
teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren können, bei der
Überlassung von Sachen nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf
deren Prüfung - wie sie etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen
ist. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung deren Bestellwert insgesamt bis 40 Euro
beträgt haben Sie die Rücksendekosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten
entspricht. Andernfalls erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr.

Rücknahmebedingungen

In folgenden Fällen wird ein Rückgaberecht ausgeschlossen:

Bei Lieferung von Waren,
- die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden
( Sonder- und Einzelanfertigungen )
- auf Kundenwunsch außerhalb unseres Angebotes beschafft werden
( Sonderbestellungen )
- in den sonstigen Fällen des § 3 Abs.2 FernAbsG

Vorgehensweise bei Rücksendungen

Setzen Sie sich bitte vor Rücksendung einer Lieferung, aus was für gründen auch immer, erst
mit uns in Verbindung um die Rückabwicklung zu koordinieren und dadurch entstehend
Kosten zu minimieren.

ACHTUNG !

UNFREI zurückgesendete Lieferungen werden nicht angenommen !!!


§ 9 Gewährleistung

Lieferungen die mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt geliefert werden,
sind vom Kunden sofort beim Frachtdienst/Spediteur zu reklamieren und die Annnahme zu verweigern.
Zudem ist unverzüglich mit uns Kontakt aufzunehmen. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach
Entdecken an uns zu melden. Die Beschaffenheit der Ware gilt als einwandfrei und genehmigt wenn
nicht binnen 8Tagen nach Erhalt der Ware eine Mängelrüge bei uns eingeht.
Die Gewährleistungsfrist entspricht der vom Hersteller gewährten Garantiefrist, mindestens
Jedoch entsprechend den am Tag der Lieferung gültigen, gesetzlichen Bestimmungen. Im
Gewährleistungsfall behalten wir uns das Recht der Nachbesserung oder der Ersatzlieferung
vor. Sollte die Nachbesserung fehlschlagen oder die Ersatzlieferung ebenfalls mangelhaft
sein, so erhält der Kunde ein Recht auf Wandlung, Minderung oder Umtausch. Unsere Haftung
bei Schadensersatzansprüchen beschränkt sich generell auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


§ 10 Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die
Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine
einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Gerichtsstand ist Paderborn. Die Geltung des
UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt das Recht des BGB und des HGB.

rb-modelle, Roman Blizniak, Detmolder Str. 159, 33175 Bad Lippspringe, Germany

letzte Änderung: 03.10.2008
copyright © 2008 rb-modelle.de

Gambio GX2 BASIC - Shopsoftware by Gambio.de © 2011